31 Mrz

TV-Tipp: Wege des Fleisches

»Woher kommt unser täglich Fleisch?

ARTE zeigt eine spannende Recherchereise rund um eines unserer wichtigsten Lebensmittel. Die Untersuchung beginnt dort, wo der Verbraucher jeden Tag entscheidet, was er kaufen will: im Supermarkt.

[…] Diese verzweigten Handelswege machen die gesamte Branche anfällig für Betrug. Den Beweis erbringen immer wieder neue Skandale wie der Pferdefleischskandal von 2013. Betrüger schleusten in großen Mengen Pferdefleisch in die Lebensmittelkette und gaben es als Rindfleisch aus. In Supermärkten unter anderem in Frankreich und Deutschland tauchte in Rindfleisch-Produkten Pferdefleisch auf. Für Experten zeigt dieser Skandal nur die Spitze eines Eisbergs.«

TV-Tipp: Wege des Fleisches - Foto: © ARTE

Foto: © ARTE

Quelle: ARTE

 

21 Mrz

TV-Tipp: Vegane Küche in und um Frankfurt

»hessen à la carte

Vegan essen ist zum Trend geworden. Drei junge Paare haben je eine Geschäftsidee daraus gemacht und bereiten für ihre Gäste vegane Köstlichkeiten zu. Mit ihren Rezepten wollen sie Impulse für gesunde Küche setzen. Dabei geht es ihnen natürlich um ethische Gründe, aber auch darum, dass sie sich wünschen, dass kein Gast einen „Verzicht“ beim Essen merkt, sondern dass es allen richtig gut schmeckt. Das Café „Kolibiri und Apfelkern“ in Bad Homburg verwöhnt seine Gäste mit veganen Kuchen und Quiches. Das Restaurant „Wondergood“ bietet ganze Menüs mit ausschließlich veganen Zutaten und in der „Rag Bar“ in Frankfurt locken gesunde frische Drinks. Die Rezepte lassen sich schnell und einfach nachkochen und machen Lust auf mehr.«

Weitere Sendetermine:
24.03.2015 | 05:00 Uhr | HR

Weiterlesen

05 Mrz

TV-Tipp: Helden der Zukunft

»Helden der Zukunft – Ein Blick zurück

Schon heute türmen sich fast unüberwindbar die Probleme der Zukunft vor der kommenden Generation. Was kann der Einzelne beitragen, um diese Probleme anzugehen? Die „Helden der Zukunft“ in dieser Dokumentation sind junge Menschen, für die Europa und die globale Welt kein abstraktes Gebilde ist, sondern eine ganz konkrete Zukunft, auf die sie aktiv Einfluss nehmen wollen.

Wie wird man in 50 Jahren auf unsere Gegenwart zurückblicken?«

Quelle: ARTE

 

04 Mrz

TV-Tipp: Exakt – Tiere im Elend

»Tiere im Elend – Was ist los in deutschen Schweinezuchtanlagen?

Nach mehreren Exakt-Berichten über grobe Verstöße gegen das Tierschutzgesetz scheinen nun Behörden und Politik in Sachsen-Anhalt entschlossener handeln zu wollen. Letzten Donnerstag verlangte Landwirtschaftsminister Aeikens in seiner Regierungserklärung schärfere Kontrollen bei Massentierhaltern. Betriebe, in denen wiederholt gravierende Verstöße festgestellt wurden, müssten stärker beobachtet werden. Soweit – so gut. Doch wie geht es konkret weiter? Im Saalekreis gibt es gravierende Mängel in einer Schweinezuchtanlage. Ändern sich nun die Verhältnisse?«

Weitere Sendetermine:
05.03.2015 | 02:05 Uhr | MDR

Quelle: MDR