06 Mrz

Das eiskalte Geschäft mit der Milch

Milch - das eiskalte Geschäft - Foto: © Tim Reckmann / pixelio.de

Foto: © Tim Reckmann / pixelio.de

»Das eiskalte Geschäft mit der Milch: So fördert der Milchkonsum Tiertransporte

Im Sommer und im Herbst 2014 dokumentierte der Verein Gegen Tierfabriken mit versteckten Kameras, Infrarot- und GPS-Geräten die Situation während Tiertransporten. Die Ergebnisse waren schockierend, denn sie zeigten zu lange Fahrtzeiten, nicht eingehaltene Ruhepausen sowie Gewalt bei der Be- und Entladung der Tiere. Im Speziellen wurde der Transport österreichischer Kälber in den Süden verfolgt. Insgesamt wurden 2.500 km nach Spanien in 90 Stunden zurückgelegt, die entsprechenden Gesetzesübertretungen wurden vom VGT angezeigt.

Weshalb finden solche Tiertransporte statt?

Mit dieser Frage beschäftigt sich der aktuelle, kurze Dokumentarfilm des VGT:«

Quelle: VGT.at

 

04 Mrz

TV-Tipp: Exakt – Tiere im Elend

»Tiere im Elend – Was ist los in deutschen Schweinezuchtanlagen?

Nach mehreren Exakt-Berichten über grobe Verstöße gegen das Tierschutzgesetz scheinen nun Behörden und Politik in Sachsen-Anhalt entschlossener handeln zu wollen. Letzten Donnerstag verlangte Landwirtschaftsminister Aeikens in seiner Regierungserklärung schärfere Kontrollen bei Massentierhaltern. Betriebe, in denen wiederholt gravierende Verstöße festgestellt wurden, müssten stärker beobachtet werden. Soweit – so gut. Doch wie geht es konkret weiter? Im Saalekreis gibt es gravierende Mängel in einer Schweinezuchtanlage. Ändern sich nun die Verhältnisse?«

Weitere Sendetermine:
05.03.2015 | 02:05 Uhr | MDR

Quelle: MDR

 

02 Mrz

TV-Tipp: Das Jenke Experiment – Massentierhaltung

»Das Jenke Experiment: Massentierhaltung

Wo kommt unser Fleisch her?

Im Viehtransporter unterwegs – zwischen hunderten Schweinen – 60 Kilo Fleisch isst der Deutsche durchschnittlich im Jahr, das sind 25 ganze Schweine in seinem Leben. 628 Millionen Hühner und 58 Millionen Schweine werden jährlich geschlachtet. Was nicht konsumiert wird, landet auf dem Müll: allein 45 Millionen Hühner werden nach dreißig Tagen Mast weggeschmissen. Das sind nur einige nackte Zahlen zum Thema Fleischkonsum. Wo das Fleisch herkommt und unter welchen Bedingungen die Tiere für ihren späteren Konsum gehalten werden, verdrängen wir jedoch gerne. Jenke von Wilmsdorff, überzeugter Fleischesser, geht dem nach.«

Auch online in der Mediathek:
rtl-now.rtl.de/das-jenke-experiment/massentierhaltung[…]

Weitere Sendetermine:
05.03.2015 | 00:30 Uhr | RTL
08.03.2015 | 16:45 Uhr | RTL

Quelle: RTL.de

 

20 Feb

TV-Tipp: Aus Liebe zum Tier

Freitag, 20.02.2015 | 20:15 Uhr | ARTE

»Authentisch, emotional und mit einem großartig aufspielenden Darstellerensemble beleuchtet „Aus Liebe zum Tier“ aus allen Perspektiven die brisanten und hochaktuellen Themen Massentierhaltung, Tierschutz und wie weit der Protest gehen darf.«

Weitere Sendetermine:
22.02.2015 | 09:45 Uhr | ARTE
25.02.2015 | 13:55 Uhr | ARTE

Quelle: ARTE